ERDUNGS-SYTEME

Die Unterschiede der Erdung sind ja weitestgehend im Internet durch die verschiedensten selbsternannten "Spezialisten" dokumentiert worden. Ich habe mich einmal mit dem Thema beschäftigt und die kapazitive Erde auf einen Jeanneau 49 ausprobiert. Mit dem Erfolg, dass der angeschlossene M802 ein Tuning Problem anzeigte. Bei der näheren Betrachtung und Messung der Stehwelle, zeigte sich das die kapazitive Erdung nicht so besonders toll funktioniert. Nun habe ich auch die schlecht diskutierte Kiss SSB Erdung bei einigen Booten mit viel Erfolg eingebaut. Nach Aussagen meiner Mitstreiter darf die gar nicht funktionieren, tut sie aber. So gut, dass die amerikanische Küstenwache diese auf ihren Booten einsetzt. Die Kiss Erde ist einfach ein Schlauch mit Kabeln die zu den verwendeten Frequenzen resonant sind. Funktion eines Dipols. Die beste Erdung ist immer noch die altbewährte Dynaplatte oder auch Erdungsschwamm genannt. Im Gegensatz zu diversen Meinungen im Internet wächst diese nicht zu und erzeugt ein kraftvolles Gegengewicht zur ausgestrahlten Antennenleistung. Anlagen mit Erdungsschwamm haben genau wie Metallboote, die keine zusätzliche Erdung brauchen das beste und weitgehende Funksignal!

Sintered bronze Dynaplate

Gegenüber allen anderen Lösungen der Erdung von Kurzwellenanlagen ist die Installation von zwei Erdungsplatten am Rumpf die beste und wirkungsvollste.

300x80x13mm

142,80 €
In den Warenkorb
  • 10 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Installationsbeschreibung Dyna Plates
GROUNDING PLATE INSTALLATION.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Kiss SSB Erdung für Kurzwellentransceiver

Die KISS Erdung ist die einfachste Art der Erdung. Viel diskutiert haben wir die KISS Erde auf meheren Segelbooten aus GFK installiert und sind selber überrascht von den sehr guten praktischen Ergebnissen. Der Antennen Tuner kann mit der KISS Erde alle Marine Frequenzbereiche, problemlos abstimmen und sendet die volle Ausgangsleistung. Einstrahlungen in die Bordelektronik sind im normalen Rahmen.

  • Schnelle Installation. Die Kabelrolle wird einfach hinter den Einbauten ausgerollt, unter den Kabinen, in doppelten Böden oder freien Kabelschächten lose verlegt.
  • Es sind keine Löcher im Boot notwendig
  • Korrosionsfrei durch Maringrade Anschlüsse
  • Kein Verlegen von Kupfer oder Metallnetz oder Folie
  • Kein Anstrich mit metallhaltiger Farbe
  • Funktioniert auch an Land

Sollten Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sein können Sie die Kiss Erdung im ersten Jahr einfach zurückgeben und bekommen ihr Geld zurück!

181,95 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausverkauft
LunaDCblocker

Der DC Blocker verhindert wirksam das Fliessen von Gleichstrom vom Tuner zum Schiffsrumpf von Alu- und Stahlbooten und verhindert somit gefährliche Elektrolyse. Er wird einfach zwischen den Anschluss des Tuners zum Schiffsrumpf eingesetzt. Empfehlenswert.

90,00 €
In den Warenkorb
  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1