Sie brauchen Internet – egal wo– auf ihrer Yacht?

So geht das.

Internet World Wide
Internet World Wide

E-mail und GRIB Wetter, über Kurzwelle und PACTOR ist mit Abstand der günstigste Weg um mit dem Rest der Welt auch an den noch so einsamsten Plätzen der Welt verbunden zu bleiben. Immer mehr Menschen folgen dem neuen Trend "Sail & Work!" Ob es der Aktienbroker aus Frankfurt, der Inhaber des mittelständigen Betriebes in Hannover oder der Gründer und geschäftsführend Gesellschafter einer Privatklinik in Bonn ist, spielt keine Rolle. Meist sind es Menschen die nicht einfach alles hinter sich lassen können oder wollen um eine Auszeit mit ihrer Yacht zu geniessen. Wenn E-mail nicht reicht und Skype benötigt wird. Wenn sie immer telefonisch zu erreichen sein wollen, wenn Sie sich in ihr Firmennetzwerk sicher einwählen wollen und das immer und zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt, dann brauchen sie FleetBroadBand, kurz FBB genannt. FBB bietet ihnen bis zu doppelter ISDN Geschwindigkeit.

 

Wenn Sie ausschliesslich telefonisch und per e-mail erreichbar sein wollen, sind sie mit einem Satellitenhandy gut bedient. Über dieses Satelliten Mobiltelefon können Sie normal telefonieren, aber auch E-Mail und Wetter-GRIB Files empfangen und senden.

Iridium Coverage
Iridium Coverage

Verschiedene Netze, verschiedene Abdeckung. Weltweite Abdeckung mit Polkappen hat ausschliesslich das Iridium Netzwerk zu bieten. 

Was kostet Internet über Satellit?